Frank Schlief

Hamburg

 Liebe Betrachter,

mit Zeichnen und bunt machen, den eigenen Lebensunterhalt verdienen und gestalten war seit meiner Kindheit, damals 09 Jahre alt, schon mein allererster, ganz naiver Herzenswunsch.

Ohne irgend eine Ahnung von nix und nochmal so viel von den Konsequenzen ahnend, was dieser Wunsch noch mit sich bringen könnte, wollte ich nur eines heiß und innig: Malen und Zeichnen.

Ich besuchte die Fachochschule in Hamburg, Fachbereich Gestaltung Studiengang Illustration und Kommunikationsdesign, Richtung Illustration und absolvierte erfolgreich mein Diplom, wie man es damals noch nannte.

Schon während dieser Zeit war ich kurzfristig in drei Unternehmen als Grafiker tätig, um danach lieber selbstständig zu sein und mich so ausschliesslich der Illustrationen und Malerei hinzugeben.

Mit Werbeagenturen und Verlagen sowie freien Aufgaben habe ich dann meinen Lebensunterhalt verdient.

Bis heute habe ich nicht einen Tag bereut und eigentlich nur Spaß an dieser Entscheidung als Illustrator zu arbeiten, gehabt; trotz so mancher Selbstzweifel natürlich. Die Art von Selbstkritik dürfte durchaus auch in jeder anderen Berufsparte bekannt sein. Letzendlich kann der eigene Zweifel durchaus hilfreich sein um sich weiter zu entwickeln, um sich voran zu bringen.

Der Fokus meiner Arbeiten liegt also in der Erstellung von Animatics, Storyboards, Shootingboards und Sketches und Layouts für Film/TV Schaffende sowie die im Netz viral Aktiven, Werbeagenturen und Verlage. Arbeitsproben zu sehen auch bei www.frankschlief.com

und  www.instagram.com/illufrankschlief/    

oder etwas älter www.kritzeltiere.de 

Der aktuellen Lage geschuldet, kann ich meinen gelegentlichen Dozenten Auftrag in der VHS Hamburg gerade nicht mit Präsenz Unterricht bedienen, sehr schade. Die digitalen Möglichkeiten dazu sind aufwendig und können den Präsenzunterricht nicht ersetzen, wie ich finde. Aquarellmalerei im kleinformat werde ich jedoch wieder vermitteln können, wenn sich die allgemeine Lage entspannen wird.

Die Ölmalerei auf der anderen Seite meiner künstlerischen Interessen komme ich gerade deshalb näher, allerdings dauert die jeweilige Erstellung eines Bildes erheblich länger als die angewandte Zeichnerei… Ihr könnt mich dazu auf saatchiart.com zu dem Thema Ölmalerei finden.

Mit Familie lebe und arbeite ich in Hamburg.

Kunst ist meine Religion. Mit freundlichen Grübchen,

herzlichst Frank Schlief.

 

Weitere Profile

Ausstellungen

07-08.2020
  • Einzelausstellung: "All inklusive"

Sprachen

  • englisch

Kontakt

Lagerstrasse11, Halle H, Treppenhaus 4
20357 Hamburg
Hamburg

0170 543 68 69