Christine Grüneisen

Hamburg

Ich mag Schönheit und Struktur – darum bin ich Gestalterin.
Ich mag Weißraum, Einfachheit, Klarheit, frische Farben – und einen Tick Verspieltheit.

___

4 Jahre
Berufserfahrung als freie Illustratorin

19 Jahre
Berufserfahrung als Grafikdesignerin,
auf Unternehmens- und auf Agenturseite

02.02.2020
Selbstständig als freie Illustratorin und Grafikdesignerin

___

Ich illustriere
+ analog und digital
+ vorwiegend Menschen, Alltagsobjekte, Tiere
+ Logos, Icons, Info-Grafiken (Vektor)

Ich arbeite mit
+ Bleistift, Buntstift, Fineliner
+ teilweise Weiterbearbeitung und Kolorierung in Photoshop
+ Illustrator

Mein Stil ist
+ realistisch
+ zeichnerisch, von skizzenhaft-frei bis akribisch-detailliert
+ reduziert

Ich freue mich besonders über Angebote in den Bereichen
+ Logo / Icon
+ Grafiken / Info-Grafik
+ Editorial
+ Sachbuch
+ Buchumschlag (Belletristik, Jugendbuch, Sachbuch)
+ Broschüren
+ Papeterie

___

1998
Illustration des Jugendbuches „Mein Freund Sala“
von Monika Wellner; Tyrolia Verlag, Innsbruck

1999
Illustration des Buches „Staunen wie ein Kind“
von Hans Kuhn-Schädler; Rex-Verlag, Luzern

2000/2002
Illustration und Gestaltung der Kartenspiele „Last Minute“ und „Sambesi“
Adlung-Spiele, Remseck

2003/2004
Illustrationen für die Berliner Zeitschrift VOSS, Ausgaben 1 + 3

___

1965
geboren in Halle/Westfalen

1985–1988
Ausbildung zur Druckvorlagenherstellerin
bei Mohndruck Graphische Betriebe, Gütersloh

1989–1995
Studium Illustration und Kommunikationsdesign
an der FH Hamburg / Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Illustration bei Professor Rüdiger Stoye, Malerei bei Professor Brigitte Thoma
Diplomarbeit: “Herr Carlucci und Herr Kluge”, ein Bilderbuch zu eigener Geschichte
Abschluss: Diplom-Designerin

1994
Gründung der Ateliergemeinschaft „formlabor“
mit Mode-, Illustrations- und Kommunikationsdesign-Studenten
Mitglied bis Januar 2000

_______________

 

 

Sprachen

  • deutsch

Kontakt

Koppel 5
20099 Hamburg
Hamburg

01590 504 26 76