Nina Meischen

Hamburg

Ich heiße Nina Meischen, komme vom platten Land und lebe in Hamburg. Ich arbeite nun schon seit vielen Jahren als freie Illustratorin und Gestalterin für Print und Online, für die unterschiedlichsten Branchen, Unternehmen und Verlage.

Studiert habe ich an der Muthesius Kunsthochschule in Kiel und schloss 2018 mit einem Master of Arts (M.A.) mit Schwerpunkt Illustration ab.

Meine Illustrationen sind Mischungen aus analoger und digitaler Arbeit. Ich verwende gerne Strukturen und ausgewählte Farbkompositionen. Es macht mir Spaß, mit Bildern zu erzählen und neue, ungewöhnliche Bildsprache zu entwicklen.

Ich schaue gerne aus dem Fenster und war auch schon mal in den Bergen.

// Illustration // Lettering // Konzeption // Grafikdesign

Ausstellungen

2019
  • Buchkonzept und Illustration „Das Dingsbums“ Ausgewählt für die Ausstellung zum Hamburger Bilderbuchpreis 2019 in der Fabrik der Künste
2017 – 2019
  • „Das Mikrobiom – der Mensch ist nicht allein“. Eine Ausstellung des Kooperationsprojektes der MKH mit dem Cluster Inflammation at Interfaces. Master Projekt Illustration
2014 – 2015
  • Austellung der Fumetto Wettbewerb Sieger in Weinfelden bei der Perspektive Thurgau.
2014
  • Fumetto Wettbewerbsausstellung im Am-Rhyn-Haus an der Furrengasse, Luzern

Awards

2014
  • Internationaler Fumetto Comic Wettbewerb // Szenariopreis 2014

Kontakt

22083 Hamburg
Hamburg