Thilo Krapp

Berlin

Sachbücher von aufwändig bis einfach, Kinderbücher vom Erstlesealter bis 9 Jahre, und Comics zu Klassikern der Weltliteratur.

Das alles in Verbindung mit Edutainment, mit der leichten, unterschwelligen Vermittlung von Wissen  – dafür steht Thilo Krapp. Detaillierte Szenen in Sachbüchern zu historischen Themen wie „Die Lichter von Paris“ und „Émile in Berlin“ gesellen sich zu einfachen Wissens-Illustrationen aus „Mit Einstein im Fahrstuhl“ (übersetzt ins Französische, Koreanische, Niederländische und Russische). Erstleser-Geschichten zum Klassiker „Der kleine Lord“ und „Im Hexenhäuschen Nummer 8“ zeigen die Welten, in denen sie spielen, genau, und stehen neben spannenden Abenteuern für Ältere wie den „Young Detectives“ oder „Lenny unter Geistern“ mit Anhängen zum Tüfteln oder Darstellungen von Gruselschlössern. Besondere Beachtung fand seine Graphic Novel-Adaption von H.G. Wells‘ Klassiker „Der Krieg der Welten“, die auch ins Französische übersetzt wurde – und die 2022 einen gebührenden Nachfolger durch seine Adaption von „20.000 Meilen unter dem Meer“ bekommt. Akribische Recherche der Welt und Zeit, in der diese Stoffe angesiedelt sind, eingeschlossen.

Thilo Krapp lebt für die Wissensvermittlung im Comic und Kinderbuch – und engagiert sich nebenberuflich im Vorstand der Illustratoren Organisation (IO), dem Berufsverband deutschsprachiger Illustrator*innen.

In seiner Freizeit baut er ein Puppenhaus – natürlich nach historischem Vorbild.

Awards

2021
  • 3 x 3 Award 'Merit' für ÉMILE IN BERLIN
2021
  • GINCO-Award "Bester Kurzcomic für Kinder" für DER GEBURTSTAG
2017
  • Rudolph Dirks-Award: Best Literary Adaption für die Graphic Novel-Adaption von DER KRIEG DER WELTEN
2012
  • ITB-Award, Preis der Internationalen Tourismus-Börse Berlin, für das Sachbuch WIR ENTDECKEN SPANIEN
2007
  • Bilderbuchpreis der Stadt Wien, lobende Erwähnung für das Bilderbuch ACH HÄTTE, KÖNNTE, WÄRE ICH
2005
  • White Raven für DER ROTE FLITZER

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch (Grundkenntnisse)

Kontakt

Biedenkopfer Straße 2
13507 Berlin
Berlin

030 / 69 00 10 06