Termine

2022

16. Jun. 2022
19. Jun. 2022
  • Erlangen
  • Schlossplatz und Schlossgarten

Das vom Kulturamt der Stadt Erlangen alle zwei Jahre veranstaltete Festival ist das größte und wichtigste Ereignis für grafische Literatur und Comic-Kunst im deutschsprachigen Raum. 

14. Mai. 2022
  • Hamburg

Mitgliederversammlung 2022

Am Samstag, dem 14. Mai 2022 findet die 20. ordentliche Mitgliederversammlung der IO statt – voraussichtlich als Präsenzveranstaltung in Hamburg. Bitte merkt euch den Termin vor, weitere Infos folgen.

21. Mrz. 2022
24. Mrz. 2022
  • Bologna
  • Bolognafiere

Ein Besuch der weltgrößten Kinderbuchmesse in Bologna lohnt sich für Illustrator*innen, die alte und neue Bekannte treffen, Verlagskontakte pflegen und Termine vereinbaren möchten.

2021

16. Dez. 2021
  • Livestream übertragen auf cluk.de sowie auf Facebook und YouTube.
  • Online

CLUK.OUTRO präsentieret zum Jahreswechsel Prof. Dr. Peter Gentsch: "Wie kreativ sind intelligente Algorithmen?" Brennpunktthema ist Künstliche Intelligenz (KI) und den Auswirkungen auf die kreativen und künstlerischen Berufe.

13. Nov. 2021
  • Zoom

Am Samstag, dem 13.11. findet unsere jährliche Mitgliederversammlung statt – und das zum hoffentlich letzten Mal in Form einer Online-Veranstaltung. Bitte merkt euch den Termin vor, weitere Infos folgen.

11. Nov. 2021
14. Nov. 2021
  • Frankfurt am Main
  • Galerie Hübner & Hübner

Eine Ausstellung von Sabine Kranz, Marie Hübner, Nadja Zinnecker und Florence Dailleux, divers wie die Welt da draußen. Vernissage am 11.11. moderiert von IO-Vorstandsmitglied Heike Haas.

05. Nov. 2021
13. Mrz. 2022
  • Basel
  • Cartoonmuseum Basel

Die umfassende Retrospektive im Cartoonmuseum Basel zeigt Originalzeichnungen der vielfach ausgezeichneten Künstlerin Catherine Meurisse (*1980), einer der herausragendsten französischen Zeichnerinnen der Gegenwart.

29. Okt. 2021
  • 17:00 Uhr
  • Zoom

Der nächste IO-Remote findet ausnahmsweise an einem Freitag, dem 29. Oktober 2021 statt. Diesmal mit Impulsvortrag von Sebastian Deubelli zum Thema “Das Recht am Bild - Inspiration, Interpretation oder Kopie?"