Janoschs 90. Geburtstag

i
© Christian Effenberger

Janoschs 90. Geburtstag

11.03.2021 | IO-News | Rund um Illustration

Janoschs 90. Geburtstag

Wer kennt sie nicht, die Tigerente…aus der eigenen Kindheit oder weil man als Eltern beim Kauf von Kleinkindausstattung und Spielsachen für das eigene Kind immer wieder auf das typische Tigerenten Design in allen Formen und Größen stößt: Bücher, Kleidung, Fahrräder, Handtücher, Trinkflaschen und so viel mehr…

Janoschs Zeichnungen schmücken auch 42 Jahre nach der Ersterscheinung der Tigerente viele Kinderzimmer. Der besondere Charme seiner Zeichnungen; fröhlich und sanft, farbenfroh, aber nicht schrill. Seine Illustrationen vermitteln einem das Gefühl von kindlicher Aufgewecktheit und erwachsener Gemütlichkeit.

Ganz besonders berührt sind viele Menschen dabei von der Geschichte vom kleinen Tiger und dem Bären, die auf der Suche nach Panama feststellen, dass es zu Hause doch am schönsten ist. Im letzten Jahr hat uns dieses Motto vielleicht allen ein wenig geholfen, die schwierigen Zeiten der Beschränkungen zu akzeptieren und uns auf das wesentliche Gefühl zu besinnen, sich zu Hause geborgen und sicher zu fühlen.

Janosch ist jedoch noch viel mehr als Tigerente und Panama, so hat der am 11. März 1931 geborene Illustrator und Autor über 150 Bücher herausgebracht, die teilweise in über 30 Sprachen übersetzt wurden.

Die Illustratoren Organisation gratuliert Janosch ganz herzlich zu seinem 90. Geburtstag und dankt Ihm für die schönen Geschichten und Zeichnungen, die er in unser aller Leben gebracht hat. Dabei hat er sicherlich viele Illustrator*innen mit seinem Stil geprägt und bestärkt.

Herzlichen Glückwunsch Janosch!

 

Illustration: Christian Effenberger